Startseite2021-08-09T08:48:09+01:00

Herzlich Willkommen

Das Welcome Center Region Hildesheim ist die Erstanlaufstelle für lokale Unternehmen und Fachkräfte von außerhalb mit dem Ziel der Fachkräftegewinnung. Ab Januar 2021 wurde der Projektschwerpunkt außerdem um den Bereich der Fachkräftesicherung im aktuellen Strukturwandel der regionalen Wirtschaft erweitert.

Das Welcome Center Region Hildesheim wird zu je 50 % über den Europäischen Sozialfonds (ESF) der EU sowie über die Stadt Hildesheim finanziert, die Projektlaufzeit endet am 30.06.2022. In diesem Zeitraum sind sämtliche Services des Welcome Centers für alle Zielgruppen kostenlos.

Matchen statt Fachkräftemangel

Das Welcome Center Region Hildesheim hat ein wachsendes Netzwerk geschaffen aus Fachkräfteabbauenden und -aufbauenden  – also suchenden Unternehmen, Verwaltung und Politik. Wir schaffen eine Verbindung und einen Austausch bis hin zur Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern zu Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz, Elektromobilität und Digitalisierung. Wir möchten gemeinsam mit den Unternehmen Innovationen und Investitionen vorantreiben.

Bei all diesen Bemühungen haben wir stets unsere Ziele für die Region Hildesheim im Blick, um die Wertschöpfung der ansässigen Unternehmen zu erhalten:

  1. Unternehmen und Fachkräften Perspektiven aufzeigen und geben
  2. Fachkräfte hier vor Ort sichern und ein berufliches Abwandern in andere Regionen verhindern
  3. Fachkräftemangel frühzeitig entgegenwirken

Gemeinsam mit der HI-REG Wirtschaftsförderung und der Agentur für Arbeit hat das Welcome Center Region Hildesheim eine Matching-Plattform entwickelt, die auf diese Ziele einzahlt.

Freisetzen der Fachkräfte
Freigesetzte Mitarbeitende können über den Matching-Prozess ihre Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen regionalen Unternehmen präsentieren.

Profiling
Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit hat das Welcome Center Region Hildesheim ein Profiling entwickelt, anhand dessen freizusetzende Mitarbeitende nach gemeinsam erarbeiteten Kriterien für den Arbeitsmarkt zugänglich gemacht werden. Das Ergebnis ist Profiling mit Informationen zu Schlüsselthemen wie der aktuellen Tätigkeit, Qualifizierungen und Kenntnissen.

Fachkräftematrix
Nach Abschluss des Profiling werden die Daten in die Fachkräftematrix der Region Hildesheim eingebunden. Diese Matrix ist anonymisiert, also ohne personenbezogene Daten wie Namen und Geschlecht, sodass suchende Unternehmen keinen Bezug zu einem bestimmten Mitarbeitenden herstellen können.

Fachkräftesuche
Über einen geschützten Bereich der Webseite des Welcome Center Region Hildesheim wird die Matrix suchenden Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Einstellung und Match
Erst nachdem ein suchendes Unternehmen und auch die Fachkraft ihr gegenseitiges Interesse geäußert haben und ein Match bilden, wird der Kontakt für ein persönliches Kennenlernen und Vorstellungsgespräch hergestellt.
Gemeinsam mit den Beratern der Agentur für Arbeit stimmen sich Unternehmen und Fachkraft auch zu möglichen Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen ab, sollten diese gewünscht und auch erforderlich sein.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann erfahren Sie mehr

News

Nach oben